Die selbstfahrenden Schienen-Trailer von AMT sind in Modulbauweise konzipiert.
Dadurch können nahezu alle Optionen mit den Gleisbauanhänger ohne Antrieb ausgetauscht werden.

Rail Road Broschüre

Die Anhänger werden mit 2 oder 4 Rädern hydrostatisch angetrieben mit ausfallsichere Bremsen.
Die Gleisbauanhänger zeichnen sich durch eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h und Einsatzfähigkeit bis zu 60 ‰ aus.
Mit dem angetriebenen Schienen-Trailer lässt sich ein weiterer Schienen-Trailer transportieren.

Das Hydraulic Power Unit (HPU) ist als Verbrennungsmotor, Hybrid oder Vollelektrik erhältlich!

Railroad Quad

Für einen Schweizer Partner Ramorailso AG entwickelte AMT einen speziellen, modular aufgebauten Schienentrailer für den
Transport von Spezialfahrzeugen oder Lasten über die Schiene.
Die Vorder- und Rückseite lassen sich demontieren, wodurch sich Fahrzeuge einfach auf den Anhänger fahren lassen. Die tiefliegende Mittelpartie ist austauschbar (Maße bis 12 x 2,8 Meter und Nutzlast bis 45 Tonnen).
Vorteil dieser Konstruktion ist, dass Sie Ihre Straßenfahrzeuge im Originalzustand nutzen können. Mit der maximalen Nutzlast auf der Straße.

Schauen Sie sich die Rail Road portfolio.
Hier finden Sie alle Varianten der Zweiwegefahrzeuge die von unsere Rail Road Abteilung produziert und entwickelt sind.

Schauen Sie sich auch unsere anderen AMT Rail Road-Produkte an …

Können wir behilflich sein, oder benötigen Sie mehr Informationen über die Möglichkeiten?
Schicken Sie eine e-Mail an info@amtgroup.nl Sie erreichen uns unter +31 76 501 59 12.